Die BETTER­HOMES Schweiz ist ge­messen an ihren aktuell über 3'233 Immo­bilien­an­ge­bo­ten so­wie 167 Immo­bilien­be­ra­ter/innen der grösste eigen­ständige Immo­bilien­makler der Schweiz. Das Unter­nehmen ge­hört als Schweizer Länder­gesell­schaft voll­ständig der Mutter­gesell­schaft BETTER­HOMES AG mit Sitz in Zürich und ver­mittelte seit Grün­dung vor 14 Jah­ren bis heute ins­gesamt 18'769 Immo­bilien.

Unsere Vision, möglichst vielen Menschen ein besseres Zuhause zu vermitteln, verwirklichen wir mit der Idee der Immobilienfairmittlung®:

Checkmark icon Kombi­nation aus moderns­ter Techno­logie und eige­nem Direkt­ver­trieb

Checkmark icon Bes­tes Preis-Leis­tungs­-Ver­hält­nis einer Mak­ler­dienst­leistung

Checkmark icon Grosses und attrak­tives Immo­bilien­an­ge­bot für Immo­bilien­suchende

Unsere Mission:
Erfolg­reiche Immo­bilien­ver­mitt­lung zu fai­ren Kondi­tio­nen.

Jetzt neu:
Auch Online-Besichtigungen möglich!

Seit Oktober
Betterhomes
2005
Anzahl Makler/innen
Anzahl Immobilienvermittler
167
Aktuelle Objekte
Anzahl aktuelle Objekte
3'233
Getätigte Vermittlungen
Anzahl getätigte Vermittlungen

An­zahl publi­zier­ter Objek­te, Stand 01.06.2020

Objekt­zu­wachs bzw. -ab­nah­me im Ver­gleich zum Vor­monat

Konkurrenzvergleich

1

Die Ausgangs­lage

1

Die Ausgangs­lage

Digi­tali­sierung und Para­digmen­wechsel im Immo­bilien­markt

Die Digi­tali­sierung und Weiter­entwick­lung des Inter­nets beein­flusste die Immo­bilien­branche stark: Es etab­lierten sich Immo­bilien­portale, die zu­nehmend be­stehende Ka­näle und Print­inserate er­setzten. Der Absatz­markt für Immo­bilien und die Immo­bilien­suche fand nun ver­mehrt on­line statt, was so­wohl für Immo­bilien­anbieter/innen wie auch -suchende zahl­reiche Vor­teile mit sich brachte:

  • Die ständige, welt­weite Ver­füg­bar­keit,
  • die Op­tion, kosten­günstig und trans­parent auf viele Infor­mationen zu­zu­greifen
  • und die Möglich­keit, Zusatz­nutzen wie persön­liche Such­agenten anzu­bieten.

Diese Entwicklung sorgte für mehr Transparenz und führte dazu, dass der Immobilienmarkt nicht mehr allein durch die Anbieter/innen, sondern auch durch die Nachfrager/innen und das Angebot bestimmt wurde.

2

Die Idee

2

Die Idee

Die Immobilienfairmittlung®

2005 hatte Cyrill Lanz eine bahn­brechende und zu­kunfts­weisende Idee – die Idee der Immo­bilien­fairmittlung®. Durch die Kombi­nation moderns­ter Techno­logie und eigenem Direkt­vertrieb ent­stand ein hybri­des Geschäfts­modell, das Immo­bilien­anbieter/innen das beste Preis-Leistungs-Verhält­nis einer Makler­dienst­leistung und Immo­bilien­suchenden ein möglichst grosses und attrak­tives Immo­bilien­ange­bot garan­tiert.

Unsere Tech­nologie bie­tet:
  • maxi­male Reich­weite durch eine 100% Online-Abdeckung auf allen rele­van­ten Immo­bilien­portalen
  • eine eigene, grosse Interessenten­daten­bank
  • Effi­zienz und Trans­parenz im Vermarktungs­prozess durch eigens ent­wickelte Makler­software
Unser Direkt­vertrieb bietet:
  • eine persön­liche Be­treuung durch unsere loka­len Be­rater/innen
  • Sales-Power durch maxi­male Ver­handlungs­stärke
  • ein stetig wach­sendes Netz­werk mit ex­ternen Tipp­geber/innen und Berater-Kolleginnen und -kollegen
3

Die Gründungs­phase

3

Die Gründungs­phase

Wie alles begann

Schon als Teenager spürte Cyrill Lanz, dass verkäu­ferisches Blut in seinen Adern fliesst und startete mit 18 Jahren seine Kar­riere im Finanz­vertrieb. Im zar­ten Al­ter von 22 Jah­ren war er bereits Direk­tor und führte mehr als 150 Mitar­beitende. Durch einen glück­lichen Zu­fall wechselte Cyrill Lanz in den Immo­bilien­ver­trieb und gründete ein erfolg­reiches Franchising-Unter­nehmen. Trotz sofor­tigem Er­folg ver­misste Cyrill Lanz die Dy­namik eines Direkt­ver­triebs. Diese Ver­triebs­form gab es da­mals in der Immo­bilien­ver­mitt­lung nicht.

Damit war die Grund­idee gebo­ren: Die Ein­füh­rung des Direkt­ver­triebs in die Immo­bilien­branche! Cyrill Lanz schloss diese Lücke mit sei­ner Idee der Immo­bilien­fairmittlung® – einem hyb­riden Geschäfts­modell aus der Kombi­nation moderns­ter Techno­logie und eigenem Direkt­ver­trieb. Er gründete die Firma BETTER­HOMES in einem kleinen Hinter­hof­büro im Zürcher See­feld­quar­tier. Der Ehr­geiz und Erfolgs­hunger trieb Cyrill Lanz zu Höchst­leis­tungen an: Er tüf­telte un­unter­brochen an der Um­setzung sei­ner Vision – und die Hart­näckig­keit lohn­te sich: Die Idee der Immobilien­fairmittlung® schlug – dank sei­nem Know-how und dem rich­tigen Timing am Markt – sofort ein. Das Unter­neh­men wurde innert weni­ger Jah­re zum grössten eigen­ständi­gen Schwei­zer Immo­bilien­mak­ler und ex­pan­diert inter­national.

4

Das Erfolgs­ge­heimnis

4

Das Erfolgs­ge­heimnis

Rich­tiges Timing + Know-how

Aus­schlag­gebend für den Er­folg von BETTER­HOMES wa­ren zwei Kompo­nenten:

  • Das rich­tige Timing – näm­lich die zu­nehmende Digi­tali­sierung und die da­mit ein­her­gehenden Verän­derungen am Markt und
  • das Know-how und die lang­jährige Ver­triebs­erfahrung von CEO und Grün­der Cyrill Lanz.

Die­se un­schlag­bare Kombi­nation führ­te dazu, dass sich BETTER­HOMES in­nert kürzester Zeit als Pio­nier des hybri­den Geschäfts­modells im Immo­bilien­ver­trieb am Heim­markt etab­lierte und dann inter­natio­nal ex­pan­dierte!

5

Die Vision

5

Die Vision

Nummer 1

Un­sere Vision ist es, mög­lichst vie­len Men­schen ein besse­res Zu­hause zu ver­mit­teln. Auf unse­rem Heim­markt Schweiz ha­ben wir es ge­schafft: Wir sind seit 2018 der grösste eigen­stän­dige Immo­bilien­mak­ler und durf­ten mit über 18'000 getätig­ten Ver­mitt­lungen be­reits vie­le Kun­dinnen und Kun­den mit ei­nem besse­ren Zu­hause be­geis­tern. Un­ser Ziel ist es, uns Schritt für Schritt auch wei­ter inter­natio­nal zu etab­lieren und un­sere Vision weiter­zu­tragen.

Mit der Kombi­nation aus moderns­ter Techno­logie und Direkt­ver­trieb stehen wir seit 2005 für eine erfolg­reiche Immo­bilien­ver­mittlung zu fairen Kondi­tionen.

Beste
Makler­dienstleistung

Techno­logie

Effizienz und Trans­parenz

Maxi­male Reich­weite
Mit unserer 100%-Online-Abdeckung auf allen rele­vanten Immo­bilien­portalen bieten wir unseren Kun­den eine maxi­male Reich­weite.
Grosse Daten­bank
Durch unser grosses Immo­bilien­angebot er­halten wir tag­täg­lich eine Viel­zahl an Interessenten. Diese gleichen wir auf­grund deren Such­kriterien perma­nent mit unserer firmen­eigenen Daten­bank ab und können so für unsere Kun­den noch schneller einen passen­den Käu­fer finden.
Firmen­eigene Makler­software
14 Jahre Er­fahrung in der Immo­bilien­ver­mittlung stecken in unserer Soft­ware, die laufend per­fektio­niert und auf die Bedürf­nisse unserer Kun­den, Mit­arbeiten­den und des Mark­tes an­gepasst wird. Damit können wir eine schnelle Ver­marktung und maxi­male Trans­parenz im Vermittlungs­prozess garan­tieren.

Direkt­vertrieb

Kunden­nähe und Netz­werk

Persön­liche Betreuung vor Ort
Unsere Immo­bilien­berater sind in allen Regio­nen ver­treten und ver­fügen über fun­dierte Orts- und Markt­kenntnisse.
Sales-Power
Unsere Mak­ler sind spezia­lisiert auf den Immo­bilien­ver­trieb und über­zeugen in jedem Ver­mittlungs­stadium mit ihrer Ver­handlungs­stärke.
BETTERHOMES-Networking
Unsere Immo­bilien­berater pfle­gen ein ste­tig wachsen­des Netz­werk – sei es mit ex­ternen Tipp­gebern aus prak­tisch je­der Ort­schaft oder ihren Berater-Kollegen. So er­halten sie zu­sätzlich wert­volle Empfeh­lungen zu neuen Immo­bilien­anbietern und -suchenden.

Beste
Makler­dienstleistung

Geschäfts­leitung Inter­national

about.management.foto.ceo.alt
Cyrill Lanz
Chief Executive Officer
CEO
Portrait von Edonit Maliqi - CFO
Edonit Maliqi
Chief Financial Officer
CFO

Bereichsleiter International

Portrait von Kofi Ntiamoah Nimeley - Leiter CRM
Kofi Ntiamoah Nimeley
Leiter
CRM
Portrait von Deniz Jurado - Leiter IT
Deniz Jurado
Leiter
IT
Portrait von Alicia Schärer - Leiterin Marketing / Kommunikation
Alicia Schärer
Leiterin
Marketing / Kommunikation
Portrait von Edonit Maliqi - Leiter Finanzen / HR
Edonit Maliqi
Leiter
Finanzen / HR

Geschäfts­leitung Länder­gesellschaften

Portrait von Lara Canik - Country Managerin Schweiz
Lara Canik
Country Managerin
Schweiz
Portrait von Nina Friedl - Country Managerin Österreich
Nina Friedl
Country Managerin
Österreich
Portrait von Patrick Herrmann - Country Manager Deutschland
Patrick Herrmann
Country Manager
Deutschland

IAZI AG: unser Bewertungs­partner

Die IAZI AG wurde 1994 ge­gründet und zählt heute zu den füh­renden Unter­nehmen in der pro­fessionellen Immo­bilien­be­wertung: IAZI be­wertet jähr­lich Immo­bilien mit einem Markt­wert von rund CHF 50 Mrd. Wohn­immo­bilien, ge­mischt ge­nutzte Liegen­schaften so­wie Büro- und Gewerbe­objekte wer­den eben­so wie Spezial­liegen­schaften (Sta­dien, Hallen­bäder, Einkaufs­zentren) be­wertet.

Mehr Trans­parenz im Schwei­zer Immo­bilien­markt
IAZI publi­ziert regel­mässig Infor­mationen zum Schwei­zer Immo­bilien­markt und wirkt verschie­dent­lich in Aus­bildungen im Immo­bilien­bereich mit. IAZI ist un­ab­hängig von Banken und an­deren Immo­bilien­akteuren. Mit der For­derung an die ei­gene Neutra­lität und Un­ab­hängig­keit steht IAZI für Trans­parenz im Immo­bilien­markt.

Be­rechnung von markt­treuen Immo­bilien­preis- und Performance­indizes
Als Resul­tat der Be­wertung und Per­formance-Analyse ent­stehen markt­treue Immo­bilien­preis- und Performance­indizes, die viertel­jährlich publi­ziert wer­den.

Be­wertung von Einzel­immo­bilien und Immo­bilien­port­folios
IAZI bie­tet eine Soft­ware zur Be­wertung von Eigentums­wohnungen, Ein­familien- und Mehr­familien­häusern in der gan­zen Schweiz an. Dieser Ser­vice rich­tet sich in ers­ter Linie an Ban­ken, Ver­sicherungen, Pensions­kassen und Immo­bilienmakler/innen.

Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.iazi.ch.

Picture of Sconagmiglio

Zum Interview
« Prognosen für den Schweizer
Immobilienmarkt »

mit Prof. Dr. Donato Scognamiglio

PDF Download Picture

Die Credit Suisse AG ist einer der welt­weit füh­renden Finanz­dienst­leister. Ihre Er­fahrung, um­fassende Kompe­tenz und die Auf­geschlossen­heit, neue Wege zu be­schreiten, machen sie zum bevor­zugten Part­ner – von der Immo­bilien­finan­zierung bis zur Ver­mögens­ver­waltung.

Die Kun­dinnen und Kun­den von BETTER­HOMES können bei der Credit Suisse auf ein Netz von Hypo­theken-Ex­perten zu­greifen, die in ihrer Re­gion ver­ankert sind und sich daher bestens mit den lo­kalen Markt­ge­geben­heiten aus­kennen. In einem aus­führ­lichen Ge­spräch gehen die Ex­perten auf Wünsche, Be­dürfnisse und Möglich­keiten der Kun­dinnen und Kun­den ein. Sie be­trachten Ihre per­sönliche Situation ganz­heitlich und bieten mass­geschneiderte Lösungen an.

Die Credit Suisse offe­riert den Kun­dinnen und Kun­den von BETTER­HOMES ex­klusive Vorzugs­konditionen:
  • Immo­bilien­käufer/innen er­halten einen Preis­nach­lass von 0,25 % auf die Hypo­thek. Bei einer Hypo­thek von CHF 800'000.- ent­spricht dies einem jähr­lichen Rabatt von CHF 2'000.-, je nach Lauf­zeit bis zu 15 Jahre lang.
  • Immo­bilien­verkäufer/innen, die durch BETTER­HOMES ver­mittelt wer­den, er­halten kosten­los eine Finanz­planung im Wert von bis zu CHF 1'000.-. Die um­fassende Finanz­beratung gibt den BETTERHOMES-Kunden mehr Sicher­heit für heu­tige und künf­tige Ent­schei­dungen.
  • Profi­tieren Sie auch von den ver­schiedenen Anlage­lösungen und fin­den Sie das für Sie passende An­gebot, vom Ser­vice auf höchs­tem Niveau für Finanz­experten bis hin zum kom­pakten An­gebot zur Ab­deckung der Grund­bedürf­nisse.

Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.credit-suisse.com oder unter www.credit-suisse.com/hypotheken.

Bild Kaderschulen

KS Kader­schulen

Die KS Kader­schulen wur­den 1975 in St. Gallen ge­gründet und sind heute eine eid­genössisch an­erkannte Höhere Fach­schule für Wirt­schaft. Ihre jahr­zehnte­lange Er­fahrung in der Er­wachsenen­bildung und die Ein­bindung in die Kalaidos Bildungs­gruppe Schweiz sind Garanten für die Wahrung von Konti­nuität, Quali­tät so­wie Akzep­tanz in der Berufs­welt.

An der Fach­schule für Immo­bilien bieten die KS Kader­schulen seit über 10 Jah­ren erfolg­reich ein modu­lares und durch­gehendes Weiter­bildungs­konzept in den drei Be­reichen Wirt­schaft, Marke­ting und Immo­bilien an. Der Ein- und Auf­stieg in die Immo­bilien­branche ge­lingt mit den ver­schiedenen Lehr­gängen auf Stufe Sach­bearbeiter/in und be­gleitet die Berufs­leute zum Fach­ausweis oder bis zur höheren Fach­prüfung «Immo­bilien-Treu­händer/in» vor.

Als Aus­bildungs­partner der Firma BETTER­HOMES stehen sie da­für ein, dass die Mit­arbeiter/innen von BETTER­HOMES eine praxis­nahe und fun­dierte Aus­bildung durch­laufen. Dies be­ginnt bei den spe­zifisch auf BETTER­HOMES zu­geschnittenen Fach­kurse und geht über die Stufe der Fach­ausweise bis hin zu den Nach­diplom­studien.

Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.kaderschulen.ch.

Bild structogram

Structogram®

Die Kennt­nis der ei­genen Persönlich­keit und die der Kun­dinnen und Kun­den ist die ent­schei­dende Voraus­setzung, um glaub­würdig, über­zeugend und lang­fristig erfolg­reich zu sein.

Menschen­kompetenz – und damit ver­bunden die Kennt­nis der Mo­tive und Bedürf­nisse anderer Menschen – ist lern­bar. Dazu braucht es ein Instru­ment, das ein­fach, wissen­schaftlich fun­diert und an­wend­bar ist. Das STRUCTO­GRAM®-Trainings-System er­füllt diese Krite­rien.

Seit 40 Jah­ren wird STRUCTOGRAM® in der Schweiz und inter­national erfolg­reich ange­wendet. 1,5 Millionen Führungs­kräfte und Mitarbeiter/innen haben bis heute an Verkaufs- und Führungs­schulungen teil­genommen.

Durch das STRUCTOGRAM®-Trainings-System
  • wissen Sie mehr über sich selbst
  • können Sie Ihre Stär­ken ge­zielter ein­setzen
  • ver­stehen Sie andere Menschen besser und ge­winnen ihr Ver­trauen
  • schaffen Sie die Voraus­setzungen, dauer­haft er­folgreich zu sein

Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.structogram.ch.

immoscout24.ch homegate.ch nzzdomizil.ch freeimmo.ch immowelt.ch home.ch openimmo_CH repimmo.com comparis.ch aclado.ch newhome.ch immobilier.ch sebuyo.ch kaufen-mieten-valais.ch reedb.de

IAZI AG: unser Bewertungs­partner

Die IAZI AG wurde 1994 ge­gründet und zählt heute zu den füh­renden Unter­nehmen in der pro­fessionellen Immo­bilien­be­wertung: IAZI be­wertet jähr­lich Immo­bilien mit einem Markt­wert von rund CHF 50 Mrd. Wohn­immo­bilien, ge­mischt ge­nutzte Liegen­schaften so­wie Büro- und Gewerbe­objekte wer­den eben­so wie Spezial­liegen­schaften (Sta­dien, Hallen­bäder, Einkaufs­zentren) be­wertet.

Mehr Trans­parenz im Schwei­zer Immo­bilien­markt

IAZI publi­ziert regel­mässig Infor­mationen zum Schwei­zer Immo­bilien­markt und wirkt verschie­dent­lich in Aus­bildungen im Immo­bilien­bereich mit. IAZI ist un­ab­hängig von Banken und an­deren Immo­bilien­akteuren. Mit der For­derung an die ei­gene Neutra­lität und Un­ab­hängig­keit steht IAZI für Trans­parenz im Immo­bilien­markt.

Be­rechnung von markt­treuen Immo­bilien­preis- und Performance­indizes

Als Resul­tat der Be­wertung und Per­formance-Analyse ent­stehen markt­treue Immo­bilien­preis- und Performance­indizes, die viertel­jährlich publi­ziert wer­den.

Be­wertung von Einzel­immo­bilien und Immo­bilien­port­folios

IAZI bie­tet eine Soft­ware zur Be­wertung von Eigentums­wohnungen, Ein­familien- und Mehr­familien­häusern in der gan­zen Schweiz an. Dieser Ser­vice rich­tet sich in ers­ter Linie an Ban­ken, Ver­sicherungen, Pensions­kassen und Immo­bilienmakler/innen.

Prof. Dr. Donato Scognamiglio

CEO der IAZI AG
Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.iazi.ch.

Credit Suisse: unser Finanzierungs­partner

Die Credit Suisse AG ist einer der welt­weit füh­renden Finanz­dienst­leister. Ihre Er­fahrung, um­fassende Kompe­tenz und die Auf­geschlossen­heit, neue Wege zu be­schreiten, machen sie zum bevor­zugten Part­ner – von der Immo­bilien­finan­zierung bis zur Ver­mögens­ver­waltung.
Die Kun­dinnen und Kun­den von BETTER­HOMES können bei der Credit Suisse auf ein Netz von Hypo­theken-Ex­perten zu­greifen, die in ihrer Re­gion ver­ankert sind und sich daher bestens mit den lo­kalen Markt­ge­geben­heiten aus­kennen. In einem aus­führ­lichen Ge­spräch gehen die Ex­perten auf Wünsche, Be­dürfnisse und Möglich­keiten der Kun­dinnen und Kun­den ein. Sie be­trachten Ihre per­sönliche Situation ganz­heitlich und bieten mass­geschneiderte Lösungen an.
Die Credit Suisse offe­riert den Kun­dinnen und Kun­den von BETTER­HOMES ex­klusive Vorzugs­konditionen:
  • Immo­bilien­käufer/innen er­halten einen Preis­nach­lass von 0,25 % auf die Hypo­thek. Bei einer Hypo­thek von CHF 800'000.- ent­spricht dies einem jähr­lichen Rabatt von CHF 2'000.-, je nach Lauf­zeit bis zu 15 Jahre lang.
  • Immo­bilien­verkäufer/innen, die durch BETTER­HOMES ver­mittelt wer­den, er­halten kosten­los eine Finanz­planung im Wert von bis zu CHF 1'000.-. Die um­fassende Finanz­beratung gibt den BETTERHOMES-Kunden mehr Sicher­heit für heu­tige und künf­tige Ent­schei­dungen.
  • Profi­tieren Sie auch von den ver­schiedenen Anlage­lösungen und fin­den Sie das für Sie passende An­gebot, vom Ser­vice auf höchs­tem Niveau für Finanz­experten bis hin zum kom­pakten An­gebot zur Ab­deckung der Grund­bedürf­nisse.
Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.credit-suisse.com oder unter www.credit-suisse.com/hypotheken.

Structogram®:

unser Ausbildungs­partner

Die Kennt­nis der ei­genen Persönlich­keit und die der Kun­dinnen und Kun­den ist die ent­schei­dende Voraus­setzung, um glaub­würdig, über­zeugend und lang­fristig erfolg­reich zu sein.
Menschen­kompetenz – und damit ver­bunden die Kennt­nis der Mo­tive und Bedürf­nisse anderer Menschen – ist lern­bar. Dazu braucht es ein Instru­ment, das ein­fach, wissen­schaftlich fun­diert und an­wend­bar ist. Das STRUCTO­GRAM®-Trainings-System er­füllt diese Krite­rien.
Seit 40 Jah­ren wird STRUCTOGRAM® in der Schweiz und inter­national erfolg­reich ange­wendet. 1,5 Millionen Führungs­kräfte und Mitarbeiter/innen haben bis heute an Verkaufs- und Führungs­schulungen teil­genommen.
Durch das STRUCTOGRAM®-Trainings-System
  • wissen Sie mehr über sich selbst
  • können Sie Ihre Stär­ken ge­zielter ein­setzen
  • ver­stehen Sie andere Menschen besser und ge­winnen ihr Ver­trauen
  • schaffen Sie die Voraus­setzungen, dauer­haft er­folgreich zu sein
Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.structogram.ch.

KS Kader­schulen: unser Aus­bildungs­partner

Die KS Kader­schulen wur­den 1975 in St. Gallen ge­gründet und sind heute eine eid­genössisch an­erkannte Höhere Fach­schule für Wirt­schaft. Ihre jahr­zehnte­lange Er­fahrung in der Er­wachsenen­bildung und die Ein­bindung in die Kalaidos Bildungs­gruppe Schweiz sind Garanten für die Wahrung von Konti­nuität, Quali­tät so­wie Akzep­tanz in der Berufs­welt.
An der Fach­schule für Immo­bilien bieten die KS Kader­schulen seit über 10 Jah­ren erfolg­reich ein modu­lares und durch­gehendes Weiter­bildungs­konzept in den drei Be­reichen Wirt­schaft, Marke­ting und Immo­bilien an. Der Ein- und Auf­stieg in die Immo­bilien­branche ge­lingt mit den ver­schiedenen Lehr­gängen auf Stufe Sach­bearbeiter/in und be­gleitet die Berufs­leute zum Fach­ausweis oder bis zur höheren Fach­prüfung «Immo­bilien-Treu­händer/in» vor.
Als Aus­bildungs­partner der Firma BETTER­HOMES stehen sie da­für ein, dass die Mit­arbeiter/innen von BETTER­HOMES eine praxis­nahe und fun­dierte Aus­bildung durch­laufen. Dies be­ginnt bei den spe­zifisch auf BETTER­HOMES zu­geschnittenen Fach­kurse und geht über die Stufe der Fach­ausweise bis hin zu den Nach­diplom­studien.
Weitere Infor­mationen finden Sie unter www.kaderschulen.ch.

Um während Ihres Besuchs auf der Website von BETTERHOMES alle Funktionen bestmöglich auszuführen, verwendet diese Website Cookies. Mit Ihrer weiteren Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.