Portrait von Cyrill Lanz - CEO
Cyrill Lanz Gründer VR-Präsident und CEO

Als Chief Exe­cutive Officer der BETTERHOMES-Gruppe ist Cyrill Lanz Vor­sitzender der Geschäfts­leitung und für die inter­nationale Vertriebs­führung verant­wort­lich.

Be­reits mit 18 Jah­ren begann Cyrill Lanz seine beruf­liche Lauf­bahn in der Welt des Ver­triebs, wo er zuerst im Finanz­vertrieb – rasch und mehr­fach ausge­zeichnet – Karriere bis in die oberste Führungs­ebene machte und sein Ver­triebs­hand­werk er­lernte. Beim Branchen­wechsel in den Immo­bilien­ver­trieb gründete er 2003 ein Immo­bilien­franchise-Unter­nehmen, ent­wickelte das dor­tige inter­natio­nale Franchise­system und führte ope­rativ den Schweizer Markt. Nach dem Ver­kauf sei­ner An­teile er­fand Cyrill Lanz die inno­vative Idee der «Immobilien­fairmittlung®» und grün­dete im Herbst 2005 in Zürich den Immo­bilien­ver­mittler BETTER­HOMES AG. Inner­halb weniger Jahre baute er das Unter­nehmen zum grössten eigen­ständigen Immo­bilien­makler in der Schweiz auf und ex­pandiert nun inter­natio­nal.

Cyrill Lanz schloss 2011 ein MBA-Studium in General Manage­ment an der Uni­versität St. Gallen (HSG) so­wie 2014 ein Diplom­studium auf Master­stufe in Global Business an der Uni­versität Ox­ford ab. Zu­vor stu­dierte der ge­lernte Ver­sicherungs­kauf­mann auf dem zwei­ten Bildungs­weg Rechts­wissen­schaften an der Uni­versität Lu­zern.